• 1

Trotz Schmuddelwetter- gut besucht der Glindower Weihnachtsmarkt

Karsten Perenz und Kinder präsentieren Weihnachtslieder

 

 
Reichlich Schnee gab es in den Tagen vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Glindow. Fleißige Helfer schoben am Vorabend noch Schnee im Garten der Gaststätte "Deutsches Haus", aber pünktlich zur Eröffung gab es mal wieder strömenden Regen. Doch trotz der Wetterkapriolen gab es reichlich Gäste zum Weihnachtsmarkt. Der Gemischte Chor Glindow e.V. stimmte zur Eröffnung mit weihnachtlichen Klängen auf das bevorstehende Fest ein. Zuvor begrüßten Christian Buge, Präsident des Glindower Carneval Club e.V. und Ortsvorsteher Sigmar Wilhelm die Gäste.

Weiterlesen

Energiekonzept für Werder und seine Ortsteile

Aktion FREIE BÜRGER Werder schlägt Erstellung eines gemeinsamen Energiekonzeptes für Werder und seine Ortsteile vor Am 06.November 2012 veranstaltete die Aktion FREIE BÜRGER Werder eine Gesprächsrunde zum Thema Energiekonzept für die Stadt Werder. Uns ging es darum, die Meinung der Bürger zum Thema zu erfahren, gerade weil es sehr viel Aufregung um das Thema Bliesendorf und Windpark gibt.

Weiterlesen

Große Gala des Karnevalverbandes Mark Brandenburg e.V.

Weit vor den närrischen Tagen wird beim Glindower Carneval Club e.V. und beim Karneval Club Werder e.V. fleißig trainiert. Bevor die Vereine selbst in ihre Veranstaltungen starten steht noch ein anderer Höhepunkt auf dem Plan. Beide Vereine sind Mitglied im Karnevalverband Mark Brandenburg e.V.. Dieser Regionalverband wird in der Bundeswehrkaserne Beelitz am 12.Januar 2013 seine 3. Große Karnevalsgala veranstalten. Karnevalisten aus der gesamten Region im Alter von Zehn bis Siebzig, Tänzer, Sänger und Musiker wollen mit einer gemeinsamen Show das Publikum in ihren Bann ziehen. Mehr sei dazu nicht verraten. Mariechen, Prinzengarde , Peppergirls, amtierendes Prinzenpaar des GCC e.V. Tobias I. & Nora I. und Tanzduo, Prinzenpaar des KCW e.V. Ingo & Ramona die 52., sowie das ehemalige Prinzenpaar Mark Brandenburg Fred I. & Elke I. werden aktiv im Showprogramm mitwirken. Fred Witschel

Ortsvorsteher Sigmar Wilhelm - Jahresrückblick

Liebe Glindowerinnen und liebe Glindower,

in diesem Jahr war eine Menge los in unserem Ort und Sie waren mit dabei. Die Glindower Vereine haben mit ihrem Engagement wieder einen entscheidenden Beitrag für die Gestaltung des sportlichen, kulturellen und sozialen Lebens geleistet.Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, dass die Vereine als Botschafter Glindows auch in der Öffentlichkeit auf sich aufmerksam machen, sei es durch ihre Teilnahme und Unterstützung des Baumblütenfestes in Werder und des Kirsch- und Ziegelfestes in Glindow, durch Veranstaltungen des Heimatvereines, der Chöre oder der Karnevalisten, durch meisterliche Ehren bei Wettkämpfen und Sportveranstaltungen oder durch die Gestaltung von Ausstellungen.

Weiterlesen

Über erfolgreiche Kirschblüten und solche die es werden wollen

Minis und Trainer sind fit

Wettkampfatmosphäre. Hibbelig und völlig aufgeregt springen die 6 bis 11-jährigen Mädchen, die Glindower Kirschblüten, hin und her. Die drei Trainerinnen Heike Rzegotta, Dorothea Gaida und Kornelia Zlotowicz versuchen sie zu beruhigen, strahlen Ruhe aus. Aber innerlich sind auch sie völlig angespannt. Der erste große und wichtigste Auftritt in dieser Saison ist gleich bei den 16.Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg im karnevalistischen Tanzsport.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung