• 1

Der Ortsbeirat informiert

Veranstaltungstipps

Zeitzeugen gesucht: Neue Ausstellung im Heimatmuseum geplant

Heimatverein Glindow, Neue Ausstellung im Heimatmuseum für 2020 geplant (Text: bwi)

Für das Jahr 2020 plant der Heimatverein eine neue Ausstellung im Heimatmuseum Glindow. Damit schließt sich der Heimatverein inhaltlich an das Themenjahr vom Kulturland Brandenburg „Krieg und Frieden 2020“ an. Es soll an das Ende des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert werden, von dem viele nachfolgende Entwicklungen beeinflusst wurden.

Der Heimatverein möchte mit Menschen ins Gespräch kommen, die ihre Geschichten aus den ersten zehn Jahren nach dem Krieg, 1945 bis 1955, exemplarisch erzählen und für ein „Lesebuch“ niederschreiben.

Weiterlesen

Aktion „Gemeinsam gegen einsam“

Gemeinsam gegen einsam

Zahlreiche Menschen fühlen sich in der Weihnachtszeit allein. Wussten Sie, dass Einsamkeit zu Depressionen und Demenz führen kann? Viele Familien sind weit zerstreut, deshalb ist eine Zusammenführung in der hektischen Vorweihnachtszeit oft schwer oder gar unmöglich. Möchten Sie, dass Ihre Liebsten sich wohlfühlen und gut behütet sind? Möchten Sie ihnen ein Stück Liebe und Fürsorge zurückgeben?

Weiterlesen

Online-Umfrage + Beschlussvorlage zur Baumblüte in Höfen und Gärten 2020

Baumblüte-am-Obstpanoramaweg_Foto_TomKlement

Mit Beschluss der Stadtverordneten vom 19. September wurde festgelegt, dass die Rahmenbedingungen für die Aktivitäten rund um die „Baumblüte in Höfen und Gärten 2020“ mit von den Fraktionen benannten Akteuren, Involvierten und Betroffenen in einem Workshop im Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur, Sport und Ordnung erarbeitet werden sollen. Die Ergebnisse sollten in eine Beschlussvorlage der Verwaltung münden,

Weiterlesen

Bürgerservice Werder am neuem Standort

Der Bürgerservice der Stadt Werder (Havel) hat eine neue Adresse: Er ist seit Montag, 18. November, im Lindowschen Haus, Plantagenplatz 9, zu den üblichen Sprechzeiten zu erreichen. Der Bürgerservice ist zentrale Anlaufstelle für Dienstleistungen der Stadtverwaltung. Die Aufgabenpalette der vier Mitarbeiter reicht von den Grundleistungen des Meldeamtes bis hin zu publikumsintensiven Aufgaben des Rathauses. Der Umzug vom alten Standort (Schützenhaus) zum zentral gelegenen Lindowschen Haus war seit langem geplant.

Weiterlesen

Tunnelprojekt: Landesstraßenbetrieb informiert im Bauausschuss

Das Planfeststellungsverfahren für die beiden Bahnunterführungen am Bahnhof Werder (Havel) soll im ersten Quartal 2022 beginnen. Darüber informierte der Dezernatsleiter Planung West des Landesbetriebs Straßenwesen, Frank Schmidt, am Mittwochabend den Bauausschuss der Werderaner Stadtverordnetenversammlung. Seinen Angaben zufolge soll mit der Erarbeitung der Planfeststellungsunterlagen im kommenden Jahr begonnen werden.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.