• 1

Der Ortsbeirat informiert

Veranstaltungstipps

Aktion „Gemeinsam gegen einsam“

Gemeinsam gegen einsam

Zahlreiche Menschen fühlen sich in der Weihnachtszeit allein. Wussten Sie, dass Einsamkeit zu Depressionen und Demenz führen kann? Viele Familien sind weit zerstreut, deshalb ist eine Zusammenführung in der hektischen Vorweihnachtszeit oft schwer oder gar unmöglich. Möchten Sie, dass Ihre Liebsten sich wohlfühlen und gut behütet sind? Möchten Sie ihnen ein Stück Liebe und Fürsorge zurückgeben?

Die Stadt Werder (Havel), Ernst von Bergmann sozial gGmbH und wohlvertraut GmbH sowie Dienstleister aus der Region haben die Aktion „Gemeinsam gegen einsam“ ins Leben gerufen. Um gegen Einsamkeit vorzugehen, bieten wir eine Vielzahl von Veranstaltungen (Spiel, Bewegung, Musik), Hilfestellungen im Haushalt, Begleitungen zu Arztterminen sowie spezielle Angebote in der Vorweihnachtszeit.

Die Aktion hat die Bedürfnisse mehrerer Generationen unter die Lupe genommen und zeigt Ihnen einen Weg für ein entspanntes Miteinander, einen Weg der Verbundenheit trotz räumlicher Distanz.

Aktuelle Veranstaltungen und Informationen zur Aktion finden Sie auf der Website „www.gegeneinsam.de“. Um insbesondere den Menschen im fortgeschrittenen Alter die Nutzung aller Unterstützungsleistungen zu ermöglichen, reichen Sie Ihren Liebsten die Hand und helfen ihnen beim Installieren der wohlvertraut-App über den App-Store des Handys.

Wir danken allen Unterstützern, unter anderem AWO, Seniorenresidenz Glindow, Casa Reha Altenpflegeheim GmbH, Ernst von Bergmann sozial gGmbH, wohlvertraut GmbH sowie der Stadt Werder (Havel) für ihre Angebote gegen Einsamkeit.

Gemeinsam muss Niemand allein sein, insofern freut sich die Aktion über weitere Beteiligte und Unterstützer.

Pressekontakt Aktion „Gemeinsam gegen einsam!“: Alice Benad, wohlvertraut GmbH, Tel.: +49 (3327) 7249040, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.gegeneinsam.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.