• 1

Veranstaltungstipps

Update 31.3. - Nun 120 Corona-Fälle in Potsdam-Mittelmark

Eine ältere männliche Person aus Werder (Havel) ist während des Klinikaufenthalts in Potsdam an Covid-19 verstorben. Das teilte der Landkreis Potsdam-Mittelmark heute Abend (31.3.) mit. Bürgermeisterin Manuela Saß spricht den Angehörigen ihr Beileid und ihr tiefes Mitgefühl aus. „Ich verbinde das mit dem Aufruf an die Bevölkerung, sich an das Kontaktverbot zu halten."

Der Todesfall und die Entwicklung der Fallzahlen der vergangenen Tage zeige, dass die Corona-Pandemie auch in Werder angekommen sei, so die Bürgermeisterin: In Werder gibt es mittlerweile insgesamt 13 bestätigte Covid-19-Fälle. Im Landkreis sind nach Angaben des mittelmärkischen Gesundheitsamtes von heute Abend inzwischen 120 Personen nachgewiesenermaßen am Corona-Virus erkrankt, 19 mehr als am Vortag.

Zur Pressemitteilung des Landkreises mit allen Informationen: www.potsdam-mittelmark.de/fileadmin/extern/user_upload/2020-03-31_Pressemeldung.pdf

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.