Top A Bottom A Bottom B Bottom C Bottom D
  • 1
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Update L90: Baumaßnahmen zwischen Abzweig Kammerode und Kreisverkehr Glindow

Veranstaltungstipps

Update L90: Baumaßnahmen zwischen Abzweig Kammerode und Kreisverkehr Glindow

Update: 16.07.2021: L90 - Arbeiten zwischen dem Abzweig nach Kammerode und dem Kreisverkehr in Glindow starten

Im Zuge der Baumaßnahme auf der Landesstraße L90 beginnt der nächste Teilabschnitt. Zwischen dem Abzweig nach Kammerode und dem Kreisverkehr am Ortseingang Glindow ist die L90 ab Montag, den 19.07.2021, voll gesperrt. In diesem Abschnitt wird die Fahrbahn saniert und ein neuer Radweg gebaut bzw. fertiggestellt. Die Fahrbahnanschlüsse "Am Gewerbepark" und der Abzweig nach Kammerode werden ebenfalls ausgebaut.

Der Verkehr wird über die L88 über Lehnin auf die L861 über Göhlsdorf auf die B1 bei Neu Plötzin umgeleitet bzw. bzw. in umgekehrter Richtung. Die Anbindungen nach Kammerode und "Am Gewerbepark" Glindow werden vollgesperrt. Der Verkehr wird über Kammerode/Petzow geleitet.

Für die Anbindung "Am Gewerbepark" von und nach Petzow stehen die Ausweichmöglichkeiten von Petzow über die B1 sowie über die Straße "Langer Grund" zur Verfügung. Die Gewerbeanlieger:innen der Straße "Am Gewerbepark" nutzen die Straße "Langer Grund" in und aus Richtung Glindow/B1.

Der Abschnitt zwischen der Autobahn A 10 Anschlussstelle Glindow und dem Abzweig nach Kammerode bleibt auch weiterhin gesperrt. Bauende für den gesamten Abschnitt zwischen der A10 Anschlussstelle Glindow und dem Kreisverkehr in Glindow ist voraussichtlich Mitte September 2021. Danach startet die Sanierung des Kreisverkehrs in Glindow unter Vollsperrung.

Wir bitten um Beachtung der veränderten Verkehrsführungen und deren Ausschilderungen.

Quelle:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Stand Mai 2021: L 90: Verkehrsfreigabe und nächster Bauabschnitt

Die Bauarbeiten an der Landesstraße L 90 im Bereich zwischen der Zufahrt zum Spargelhof Klaistow und der Autobahn A 10 Anschlussstelle Glindow sind bis auf einige Restleistungen beendet. In diesem Bauabschnitt wurden ein neuer Kreisverkehr an der Zufahrt zum Spargelhof Klaistow, ein neuer Radweg gebaut und die Fahrbahn erneuert. Es wurden außerdem Schutzplanken installiert. Seit 30.04.2021 ist der Verkehr auf diesem Abschnitt freigegeben, die Busse sind wieder auf der L 90 unterwegs, die Ersatzhaltestelle an der Zufahrt zum Fercher Waldweg entfällt.

Am 03.05.2021 begannen die Arbeiten auf der L 90 im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Glindow und dem Abzweig nach Kammerode. Die Arbeiten in diesem Bereich dauern voraussichtlich bis Mitte/Ende Juli 2021. Die L 90 wird in diesem Bereich voll gesperrt, sodass der Verkehr von der Anschlussstelle Glindow in Richtung Glindow bzw. in umgekehrter Richtung in diesem Zeitraum nicht mehr möglich sein wird.

Der Umleitungsverkehr wird über Kammerode / Petzow geleitet. Von der Anschlussstelle Glindow ist die Abfahrt nur noch in Richtung Klaistow / Fichtenwalde möglich, wegen der noch durchzuführenden Arbeiten, bleibt der Radweg weiterhin gesperrt.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer:innen um Beachtung der veränderten Verkehrsführungen und deren Ausschilderungen.

Quelle: www.ls.brandenburg.de/ls/de/pressemitteilung/ansicht/~30-04-2021-l-90-verkehrsfreigabe-und-naechster-bauabschnitt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.