• 1

Ausstellungseröffnung "Kirchen der Mark" im Heimatmuseum Glindow

Die Vorsitzende des Heimatvereins Vera Neumann bei ihrer Eröffnungsrede

Im Heimatmuseum in Glindow wurde am Samstag, den 28.03.2009 die neue Ausstellung "Kirchen der Mark" eröffnet. Zum zahlreichen Publikum gehörten auch der Bürgermeister, Herr Werner Große, der Ortsvorsteher Glindows, Herr Sigmar Wilhelm und der Abgeordnete des Kreistags, Herr Herrmann Bobka.. Sie würdigten in einer kurzen Ansprache die Arbeit des Vereins.

Weiterlesen

Stadtverwaltung Werder überrascht mit Sanierungskonzept für Glindower Turnhalle

Eine neue Einfeldturnhalle so der Wunsch vieler Glindower Schüler, Bürger und Vereine. Das Konjunkturpaket II - Hoffnung für uns Glindower, dass dieser Wunsch schneller wahr werden könnte als gedacht. Der 1962 entstandene Bau entspricht schon lange nicht mehr den Erfordernissen. Alte Sanitäranlagen, ein fehlender Notausgang, eine alte Heizung, alte Fenster, und, und, und... Schon im vergangenen Jahr stimmte der Ortsbeirat für eine neue Turnhalle in Glindow und regte eine Machbarkeitsstudie an.

Weiterlesen

Neue Turnhalle für Glindow

Märkische Allgemeine vom 30.01.2009
DIE LINKE aus Werder fordert eine neue, größere Turnhalle für Glindow. Wir sind gegen halbherzige, kurzfristige Lösungen, wir sind für langfristig wirkende Entscheidungen.Glindow benötigt eine neue, größere Turnhalle, denn die gegenwärtige vorhandene erfüllt in keiner Weise die Anforderungen – auch nicht nach einer Sanierung.

Weiterlesen

12.Landesmeisterschaften des KVBB

Die Prinzengarde des Glindower Carneval Club e.V. mit ihrem Schautanz bei den Landesmeisterschaften

Die Garden des Glindower Carneval Club e.V. waren bei den 12.Landesmeisterschaften des KVBB im karnevalistischen Tanzsport dabei. Während die Prinzengarde noch ihren Schautanz bei der Grünen Woche in Berlin präsentierte, mussten Tanzmariechen Sophia Piecha und die Mädchen der Glindower Früchtchen ihr Können schon vor einen kritischen Jury unter Beweis stellen. Dabei konnte unser Tanzmariechen einen guten vierten Platz belegen. Die Mädchen der Früchtchen erreichten beim Marsch einen 7.Platz und schafften beim Schautanz gar den Sprung auf’s Treppchen: 3.Platz.Nach getanem Auftritt in Berlin präsentierte die Prinzengarde ihren Marsch und den Schautanz bei den Landesmeisterschaften. Ein guter 5.Platz beim Marsch und der 3.Platz beim Schautanz – Lohn des Trainings in den letzten Wochen. Herzlichen Glückwunsch.Vielen Dank auch an die Trainerinnen.

Vorbereitungen zum 15. Kirsch- und Ziegelfest in Glindow laufen auf Hochtouren

Vom 01.07.2011 bis 03.07.2011 feiert der Ortsteil Glindow sein Kirsch- und Ziegelfest. Traditionell sportlich wird es am 02.07.2011 ab 09:00 Uhr zugehen. Der Festausschuss ruft alle Vereine zum Kampf um die Pokale beim Fußball- und Volleyballturnier auf. Anmeldungen zum Fußballturnier nehmen Richard Bobka (Telefon 03327/40125) und zum Volleyballturnier Sylvia Neumann (Telefon 03327/79304) entgegen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.