• 1

Feierliche Eröffnung des Kunstrasenplatzes

Ein Geschenk für den unermüdlichen Einatz des Vereinsvorsitzenden	der FSV Eintracht Glindow e.V. Richard Bobka beim Bau des Kunstrasenplatzes

Endlich war es soweit. Mit viel Interesse haben die Glindower die Arbeiten seit dem Spatenstich am 28.04.2010 verfolgt. Der alte von Maulwürfen zerpflügte Platz ist gewichen und schon seit einigen Wochen erstrahlt der Kunstrasen in saftigem Grün. Der FSV Eintracht Glindow e.V. hatte zur feierlichen Eröffnung Bürgermeister, Ortsvorsteher, die Mitglieder des Ortsbeirates, Planer und Ausführende und die Vereine eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung schnitten die 1.Beigeornete Frau Saß, der Ortsvorsteher Herr Wilhelm und der Vorsitzende des Fußballvereins R.Bobka offiziell das Band durch und gaben den neunen Kunstrasenplatz zur Nutzung frei. Der Fußballverein bedankte sich bei R.Bobka für seinen "tadellosen Einsatz" beim Bau des Kunstrasenplatzes.
Fred Witschel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.