• 1

"Gewitter und Regenschauer bestimmen das 15.Kirsch- und Ziegelfest

Entscheidung: Frühschoppen abgesagt, Ziegelei und Museum geöffnet

Es ist in der Geschichte der Kirsch- und Ziegelfeste das Kälteste und Regenreichste, am Morgen regnet es 35 Liter pro Quadratmeter bei 12 Grad, dazu Gewitter. Das Festkomitee entschied schweren Herzens gegen 10:00 Uhr, den Frühschoppen nicht wir geplant durchzuführen. Trotz allem gibt es Führungen durch die Glindower Ziegelei, hat das Museum geöffnet und wer möchte, kann Kreatives aus Ton gestalten. Die Kirschkönigin Claudia Müller gibt es natürlich auch zu bestaunen. Das Konzert des Gemischten Chores Glindow und der Klangkirschen findet wie geplant um 17:00 Uhr in der Dorfkirche statt.Und wer möchte, kann im Vorfeld dem Heimatmuseum, dem Atelier Stahlberg und der Ausstellung "Kunst im Kiez" (Jahnufer 7) noch einen Besuch abstatten.
Wer mehr von den Ereignissen des Festes wissen möchte, bitte diesem Link folgen! Fred Witschel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.