• 1

Der Ortsbeirat informiert

Alarmübung der Werderaner Feuerwehren

Der Stellvertretende Wehrführer Stephan Kranig mit Feuerwehrleuten im Bereitstellungsraum Kesselgrundstraße

Zu einer Alarmübung sind am 24. April 2019 alle sieben Ortswehren der Stadt Werder (Havel) gerufen worden. Ziel war die Überprüfung der Handlungsbereitschaft der Feuerwehren bei einer Einsatzlage am Stadtbahnhof Werder (Havel). Dazu sind die Feuerwehren mit Sondersignalen in die beiden Bereitstellungsräume im Bahnhofsumfeld beordert worden (Kesselgrundstraße und Otto-Lilienthal-Straße). Hier wurde die Abmarschbereitschaft hergestellt.

Weiterlesen

Keine privaten Osterfeuer

Wegen der hohen Waldbrandwarnstufe sind die von der Stadtverwaltung Werder (Havel) ausgesprochenen Genehmigungen für private Osterfeuer ausnahmslos erloschen. Darauf weist Werders 1. Beigeordnete Christian Große hin. Mehrere Privatleute hatten Brauchtumsfeuer beantragt, die höher als 1 Meter sein sollten. Für solche Feuer benötigt man eine Genehmigung der Ordnungsbehörde, die aber ab Waldbrandwarnstufe 4 ihre Gültigkeit verliert. Christian Große empfiehlt dringend, wegen der hohen Waldbrandgefahr derzeit gänzlich auf das Abbrennen von Lagerfeuern auf Privatgrundstücken zu verzichten.

Die Preisträger für Goldene Kruken stehen fest

Die Preisträger mit Blütenkönigin Peggy Sinning (Mitte), Bürgermeisterin Saß (l), dem 1. Beigeordneten Christian Große (4.v.r.) und Dr. Reinhard Schmidt vom Obstbauverein (3.v.r.).

Nachdem Familie Lapp vor elf Jahren das Grundstück mit dem großen Obstgarten in Bliesendorf gekauft und in „Lapp a Rosa“ getauft hatte, begann sie bald darauf auch mit dem Keltern von Obstwein. Zunächst in kleinem Maßstab mit Johannisbeeren, doch daraus wurde immer mehr. Seit drei Jahren ist die „Lapp a Rosa“ eine Station des Blütenbusses, der die Gäste des jährlich stattfindenden Baumblütenfestes vom Bahnhof Werder (Havel) aus halbstündlich raus auf den Obstpanoramaweg und zu weiteren Obstgärten und Plantagen fährt. 

Weiterlesen

Baugenehmigung für Feuerwehrdepot in Plessow eingetroffen

Die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus in Plessow ist am 17. April 2019 in der Stadtverwaltung Werder (Havel) eingetroffen. Werders 1. Beigeordneter Christian Große dankt der Bauaufsichtsbehörde des Landkreises für die Zusammenarbeit im Baugenehmigungsverfahren. „Damit können wir die Ausschreibung vorbereiten und rufen schon jetzt Firmen dazu auf, sich am Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses zu beteiligen.“ Ziel sei ein Baustart im Sommer diesen Jahres.

Weiterlesen

140. Baumblütenfest in Werder (Havel) vom 27. April bis 5. Mai

„Die Werderaner lieben und pflegen ihre Traditionen“, sagt Bürgermeisterin Manuela Saß. Das sei wie in diesem Jahr an einem kleinen Jubiläum zu erkennen: Zum 140. Mal lädt Werder (Havel) zum Baumblütenfest (27. April bis 5. Mai) ein. 1879 wurde es erstmals gefeiert, eine Punktlandung. Heute sei daraus das schönste Frühlingsfest der Mark geworden, so die Bürgermeisterin. Es  beginnt am Vorabend der offiziellen Eröffnung mit dem Blütenball am 26. April im Ballsaal der Bismarckhöhe, Stargast des Abends ist Howard Carpendale. Beim Ball wird auch die neue Blütenkönigin Madeleine Reichelt inthronisiert.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.