• 1

Bauantrag für Therme vertragskonform

Im Badausschuss der Werderaner Stadtverordnetenversammlung hat das Ingenieurbüro PST am Donnerstag, den 24. Januar 2019 bestätigt, dass der Bauantrag für die Therme den vertraglichen Vereinbarungen zwischen der Stadt Werder (Havel) und der schauer & co.  GmbH entspricht. Der Bauantrag sei zwei Monate vorfristig am 10. Dezember 2018 gestellt worden. Die Ausstattung und die Infrastruktur in der Genehmigungsplanung seien vertragskonform.

Weiterlesen

Bürgermeisterin übergibt Scheck über 500€ an Karnevalsvereine

Die Glindower Früchtchen - Sieger beim Schautanz 2018 bei der Landesmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport

Heute zum Werder-Tag auf der Grünen Woche übergab die Bürgermeisterin der Stadt Werder Manuela Saß an Karnevalsclub Werder e.V. und an den Glindower Carneval Club e.V. einen Scheck in Höhe von 500€ für die Landesmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport. Die findet am kommenden Samstag, den 26. Januar in Brandenburg statt. Die Glindower Garden waren bei den letzten Meisterschaften besonders erfolgreich. Die beiden jüngsten Garden wurden im Schautanz Landesmeister Berlin-Brandenburg und im Gardemarsch belegten sie dritte Plätze, die Prinzengarde wurde im Schautanz Vize-Landesmeister. Der Karnevalsclub Werder belegte mit dem Tanzpaar den ersten Platz.

Weltrekord

Weltrekord - 111 Gardetänzer/innen auf der Bühne

Bei der Gala des regionalen Karnevalverbandes Mark Brandenburg am 19. Januar 2019 tanzten 111 Gardetänzer/innen aus 15 Vereinen. Mit einem dreiminütigen Tanz mit Marsch und Sprungelementen starteten sie den Rekordversuch. Danach betrat Rekordrichter Olaf Kuchenbecker vom Rekord-Institut für Deutschland (RID) die Bühne. Er verkündete, dass alle geforderten Kriterien erfüllt worden und der Weltrekord offiziell erteilt werden kann. Unter großem Jubel und mit Freudentränen wurde die Urkunde übergeben. Anteil am Weltrekord haben neben 13 anderen Karnevalvereinen auch der Glindower Carneval Club e. V. und der Karnevalsclub Werder e.V. . Herzlichen Glückwunsch!

 

Blütenstadt sucht Blütenkönigin

Baumblütenkönigin Peggy Sinning

Die Grüne Woche in Berlin steht bevor, dort wird auch Werders Blütenkönigin Peggy Sinning nicht fehlen. In der Brandenburghalle hat sie gleich mehrere Auftritte, natürlich ist sie auch am 22. Januar zum Werder-Tag auf der Bühne mit dabei. Seit dem Baumblütenfest 2018 hat Peggy Sinning bereits an zahlreichen Messen, Veranstaltungen, Präsentationen und weiteren Terminen teilgenommen, bei denen es um die Repräsentation der Stadt, des Obstbaus und der Wirtschaft ging. 
„Sie macht mit ihrer guten Laune, ihrer Freundlichkeit und ihrem Lachen einen tollen Job für unsere Stadt“, sagt Werders 1. Beigeordneter Christian Große. Doch bald ist das Jahr auf dem Blütenthron mit vielen interessanten Begegnungen und Erfahrungen für Peggy Sinning schon wieder vorbei.  Wenn das 140. Baumblütenfest (27. April bis 5. Mai) traditionell am letzten Samstag im April eröffnet wird, wird das ihre Nachfolgerin tun.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.