• 1

Neuer Töplitzer Heimatverein pflanzt Buche vor der Kita Inselnest

HGW-Chef Thomas Lück (HGW=Kita-Eigentümer), Bürgermeisterin Saß (Stadt=Kitaträger), Heimatvereinschef Schmidt, die stellvertretende Kitaleiterin Silke Domin (v.r.) und weitere Teilnehmer der Baumpflanzaktion vor der neuen Buche.

Werders Bürgermeisterin Manuela Saß hat die bedeutende Rolle der Heimatvereine in Werder (Havel) und den Ortsteilen gewürdigt. Die Heimatvereine würden dabei helfen, das regionale Erbe zu erhalten und mit ihren Aktivitäten und Angeboten zugleich das örtliche Leben mitgestalten. „Die Heimatverbundenheit der Werderaner spiegelt sich nicht zuletzt in der Tätigkeit von mittlerweile sieben Heimatvereinen in unserer Stadt und den Ortsteilen wider“, sagte die Bürgermeisterin. Alte Traditionen würden sich dabei häufig mit neuen Ideen verbinden.

Weiterlesen

Neuer Blitzer in der Adolf-Damaschke-Straße

In den nächsten Tagen wird der Landkreis in der Stadt Werder (Havel) einen zweiten stationären Blitzer aufstellen. Die Aufstellung soll im Bereich der neuen Kita in der Adolf-Damaschke-Straße erfolgen. „Wir begrüßen jede Maßnahme, die dazu geeignet ist, Temposündern in Werder das Handwerk zu legen“, so Werders 1. Beigeordneter Christian Große. „Das gilt besonders in den sensiblen Bereichen von Kitas und Schulen.“

Weiterlesen

Mühlenfest im kommenden Jahr erst am dritten Samstag im August

Die Verwaltung der Stadt Werder (Havel) erarbeitet derzeit den Veranstaltungskalender für das Jahr 2019. Werders 1. Beigeordneter Christian Große teilte mit, dass es im kommenden Jahr eine Änderung geben wird: Das Mühlenfest, sonst traditionell am zweiten Samstag im August, wird erst am 17. August 2019, dem dritten Samstag stattfinden. Hintergrund ist, dass für den zweiten Augustsamstag 2019 das Caputher Fährfest geplant ist.

Weiterlesen

Fördermittel für neues Feuerwehrdepot in Plessow übergeben

Plessows Orstwehrführer Sebastian Scehnk überreicht dem Innenminister einen Erinnerungsteller der Plessower Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr in Plessow bekommt ein neues Gerätehaus. Von den Gesamtkosten von 1,1 Millionen Euro werden fast 470.000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Landes gefördert. Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter hat am heutigen Montag den entsprechenden Zuwendungsbescheid an Bürgermeisterin Manuela Saß übergeben, die sich für die Unterstützung bedankte.

Weiterlesen

Neues Start- und Zielrichterhaus an Werders Regattastrecke eingeweiht

Ziel- und Startrichterhaus an der Regattastrecke

Beste Bedingungen für Werders Ruderer und ihre Gäste: An der Regattastrecke ist ein neues Start- und Zielrichterhaus entstanden. Der Neubau ist am Freitag, 19. Oktober, von Bürgermeisterin Manuela Saß feierlich eingeweiht worden. „Wir bieten damit auf einer der schönsten Wettkampfanlagen für den Ruder-Vereinssport in Deutschland nun auch technisch beste Wettbewerbsbedingungen“, so Manuela Saß.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.