Kirchenmusiker MICHAEL SCHÜTZ

Rückblick Sonntag 10. Oktober: Das außergewöhnliche Orgelkonzert mit Pop, Rock und Filmmusik

Der Kirchenmusiker MICHAEL SCHÜTZ entlockte der gerade erst restaurierten Orgel in der Glindower Kirche einzigartige Klänge. Ursprünglich geplant war, dieses außergewöhnliche Konzert zum Termin von "Feuer & Flamme" am letzten Oktober-Wochenende stattfinden zu lassen. Jedoch ist der Künstler so gut gebucht, dass ein vorgezogener Termin die einzige Lösung war. Und so gab bzw. gibt es zu diesem Aktionstag der Museen dieses Jahr zwei Highlights.

Der majestätische Klang der Orgel in der mystischen Aura einer Kirche steht in spannendem Kontrast zu den Meisterwerken aus Pop, Rock und Filmmusik, wie wir sie bisher gehört haben. Es entsteht eine emotionale Vibration, wenn so unterschiedliche Welten miteinander verschmelzen: We Are The Champions (Queen) und Dancing Queen (Abba) animieren zum Mitsummen, die Atmosphäre von Harry Potter oder James Bond lässt Helden wieder aufleben. Beatles, Sting, Piraten der Karibik: Epochale Highlights im Orgelsound. Das Programm ist konzipiert für Jung und Alt, Orgelfreunde und Pop-Begeisterte.

- Musikalische Ausschnitte hier zum Probehören: www.michaelschuetz.de/abba-queen-und-harry-potter

Webseite: www.michaelschuetz.de

Quelle Text und Foto: www.michaelschuetz.de